Kindergarten Waltershofen



Kunde

Gemeinde Kißlegg

Beschreibung

3-gruppiger Kindergarten

Fertigstellung

August 2021

Nutzfläche

565 qm

Objektstandort

Merazhofer Straße 8, 88353 Kißlegg

In Waltershofen, einem Ortsteil der Gemeinde Kißlegg, wurde ein 3-gruppiger Kindergarten als Ersatzbau zum sehr sanierungsbedürftigen bestehenden Kindergarten geschaffen. Die Räume zum Aufenthalt lichtdurchflutet gruppieren sich um den Sanitär- und Technik- kern. Flexibel und flächenbewusst mit hohem Wohlfühlfaktor für Kinder und ErzieherInnen.


Der Kindergarten fügt sich in die vorhandene Ortsstruktur ein. Eine Anbindung an die angrenzende Grundschule ist angedacht. Alle Räume orientieren sich zum Ort und zum grünen Außenbereich. Der Baumbestand und der vorhandene Außenspielbereich konnte erhalten und fortgeführt werden. Der erste Schritt zur neuen Ortsmitte wurde geschaffen.


Ein simpler doch raffinierter Baukörper mit weit auskragenden Überdachungen und der Überhöhung im Bereich des Spielflures. Somit sonnenschutz- und tageslichtoptimiert. Holzständerbauweise mit massiven Holzdecken. Im Innenraum das Holz erlebbar durch Akustikdecken, Fenster-/Tür-/Wandelementen und Küchen aus Fichte und Weißtanne.


Das Gebäudekonzept umweltfreundlich - Fernwärme, eine tageslichtopt. Beleuchtung, eine Lüftungsanlage um den hygienischen Luftwechsel sicherzustellen, Nachtabkühlung über die Oberlichter. Der Passivhausstandard sowie begrüntes Flachdach, der Gebäudeaufbau reversibel. Die Fassade langlebig mit vorvergrauter Holzfassade und Holz-Alu-Fenstern.